Der letzte Vorhang fällt. Der Esel verabschiedet sich als Coaching-Café und Kult-Uriger Weinkneipe. Stargast: Tanguy (Singer/Songwriter)

Von 31. Mai 2022 19:00 bis 31. Mai 2022 23:59
Veröffentlicht von Jo Riehle
Kategorien: Gemütlich, Traurig
Treffer: 778

nun ist es soweit...angesichts der Eselferien liegt nun der letzte reguläre Esel-Abend hinter uns - und der letzte Vorhang wird fallen am Dienstag, 31. Mai.

Neben einer feinen Auswahl an Bieren harren auch noch wenige Flaschen Wein des Verzehrs...und nun steht auch fest, wem die Ehre des letzten Auftritts gebührt: Tanguy!

Freundinnen und Freunde des Esels...ich freu mich auf den letzten offiziellen Abend. Danke für eine geile Zeit! Nun aber zu Tanguy, dessen Auftritt pandemiebedingt mehrfach verschoben wurde.

Wir sehen uns am liebsten im Esel!!!

„Wenn man die Dinge betrachtet, auf die es wirklich ankommt, so bin ich unglaublich reich beschenkt“ - so lautet eine Textzeile aus einem Song des jungen Musikers aus Hamburgs Umgebung.
Und genau darum geht es ihm: Der Singer-Songwriter Tanguy möchte seine Gedanken, Gefühle und Sehnsüchte mit seinen Zuhörer:innen teilen.

Seitdem er sich dies 2011 zum Ziel gesetzt hat, hat er schon bei mehreren Künstlern (u.a. "Berge" und "Lupid") im Vorprogramm als Support gewirkt und darf sogar auf einen Auftritt beim Fernsehsender „HopeTV“  zurückblicken.

Wenn Ingo Pohlmann, Philipp Poisel und Samuel Harfst zusammen musizieren würden, könnte etwas Ähnliches dabei herauskommen. Dennoch kann Tanguy durch die stilistische Vielfalt seiner Songs ein großes Publikum ansprechen.
Zwei eigenständig produzierte und veröffentlichte CDs haben ihren Weg auch schon in die Hände von vielen Musikliebhabenden gefunden. Damit zeigt sich, dass die eingängigen Klänge und Melodien sich im Ohr der Zuhörenden festsetzen und einen so schnell nicht mehr los lassen. Ein Muss also für alle, die in ein Meer von ehrlichen Gefühlen und authentischen Liedern eintauchen möchten.