Dr. Gunter Fricke, Seevetal 19h im Haspa-Tower ("Channel Riverside" Veritaskai 3 - 21079 Hamburg), „Was wirklich zählt!“ Eintritt frei, Afterwork im Esel (ab ca. 21:00) ANMELDUNG ZUM AFTERWORK EMPFOHLEN

Endet am 23:59
Kategorien: Gemütlich
Treffer: 435

Annäherung an ein wichtiges und schwieriges Thema. Ein sehr persönlicher Abendvortrag einer der Lichtgestalten der modernen Lebensmittelchemie.

Die Lebensmittelchemiker des Nordens treffen sich in Harburg
Die diesjährige Arbeitstagung des Regionalverbandes Nord der Lebensmittelchemischen Gesellschaft
wird in Harburg statt finden, der heimlichen Hauptstadt der Labordienstleistung im
Lebensmittelbereich.
„Es freut uns ganz besonders, dass wir die Tagung im Hause Eurofins, genauer bei den Eurofins Dr.
Specht Laboratorien, abhalten dürfen.“, so der Vorstandsvorsitzende Max Wittig.
Das Jahr 2019 bedeutet auch das Ende der Ära Specht im Großmoorbogen, da das Labor nach
beinahe zwanzig Jahren im Sommer an den Eurofins Campus im nahe gelegenen Neuländer Kamp
umziehen wird. Ein Laborrundgang wird im Rahmen des Programms angeboten. Wissenschaft trifft
Praxis, das ist das Ziel des Regionalverbandes.
Neben zahlreichen wissenschaftlichen Vorträgen und Postern von jungen Wissenschaftlern aus ganz
Norddeutschland lädt die AG JLC Hamburg zum krönenden Abschluss der Tagung zur Degustation
verschiedener Biersorten der Kreativbrauerei Kehrwieder ein.
Neben der Vorstellung neuester Forschungsergebnisse aus den Hochschulstandorten liegt der Fokus
auf auf dem Thema „Food Fraud“, das nichts von seiner Aktualität verloren hat.
Einen besonderen Hinweis hat das Programm am Montag verdient – mit Exkursion im Hafen und
einem Vorabendvortrag, den Dr. Gunter Fricke dieses Jahr halten wird. „Was wirklich zählt“ –
Annäherung an ein wichtiges und schwieriges Thema so das Thema des öffentlichen Vortrags eines
der Veteranen der modernen Lebensmittelchemie. Gunter Fricke schlägt dabei den Bogen von der
Fachwelt zur Arbeitswelt und blickt dabei auf eine lange aktive Laufbahn zurück.
Der öffentliche Abendvortrag findet am 25.3. 2019 im „Channel Riverside“ statt, dem Haspa-Tower
im Harburger Binnenhafen (Veritaskai 3) mit grandioser Aussicht und vermutlich auch toller Einsicht.
Kontakt:
Jo Riehle
c/o Eurofins Analytik GmbH
Neuländer Kamp 1a
21079 Hamburg
017649486712
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!