Jo Riehle

Coach, Karriereberater, Pestizidexperte, Gastronom

Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. Nach 4 Jahren des Ausbrüten des Gedankens „Coaching Café“, ist mir der Graue Esel genau zur rechten Zeit zugelaufen. Ein wie ich finde magischer Ort – offen für alle, die Lust und den Mut haben, etwas auszuprobieren, zu verändern.  Menschen Verbinden – das Motto des Esels. 

Der Esel in der Presse

Interview Jo Riehle DLR August 2018 Dt. Lebensmittel Rundschau August 2018
Workshops und Wein: "De graue Esel" ist jetzt Coaching-Café Harburg Aktuell 23 Jan 2018
Hamburger Abendblatt 21 Jul 2017 Hamburger Abendblatt 21 Jul 2017
Harburger Blatt 29 Sep 2017 Harburger Blatt 29 Sep 2017

Referenzen

Alena Lencioni, Lebensmittelchemikerin, Kaiserslautern, Feb 22

Kennenlernen durfte ich Jo 2017 bei einem seiner Karriere-Seminare. Schnell stellte ich fest, dass sein Seminar anders war als alle Kurse, die ich bisher besucht hatte. Jo hat verstanden, dass das Thema Bewerbung weit mehr ist als das perfekte Anschreiben und die 5 häufigsten Fragen in Vorstellungsgesprächen. So kratzt er in seinen Seminaren nicht nur an der Oberfläche, sondern geht wirklich in die Tiefe mit Themen wie dem eigenen Warum oder den persönlichen Werten. Dadurch habe ich nicht nur viel über Bewerbungen, sondern vor allem viel über mich selbst gelernt und das hat mich nachhaltig geprägt.

Da Jo einige Jahre Berufserfahrung mitbringt, vermittelt er keine auswendig gelernten Tipps aus Ratgebern, sondern echte handfeste Erfahrungswerte aus der Praxis. Mit seiner unverwechselbaren, lockeren Art nimmt er sich dabei für jeden einzelnen Teilnehmer Zeit. Seine Seminare bekommen so den Charakter eines vertrauten Gespräches mit einem guten Freund anstelle der sonst oft strengen, unpersönlichen Atmosphäre.

Mittlerweile ist Jo für mich zu einem wertvollen Mentor und guten Freund geworden. Besonders schätze ich seine Fähigkeit, als guter Zuhörer zwischen den Zeilen zu lesen und dadurch den wahren Kern einer Problemstellung zu erkennen. Durch gezielte, teils provokative Fragen bringt er mich dazu, mich selbst kritisch zu hinterfragen oder meinen Blickwinkel auf eine Situation zu verändern. Jo scheut sich dabei nicht, auch Unangenehmes anzusprechen oder auf wunde Punkte einzugehen. Genau dieser Mut macht für mich einen guten Coach aus, denn erst durch die Erkenntnis der eigenen Schwachstellen ist persönliches Wachstum möglich.

Martin Wehrle, Fachbuch-Autor und Coaching-Ausbilder, Hamburg Juni 2019

Ich habe Jo Riehle als einen Coach erlebt, der ein ausgezeichnetes Händchen für Menschen besitzt. Er versteht es, in seinen Beratungen ein Klima herzustellen, das Menschen öffnet. Mit seinem scharfen Blick für den Kern eines Anliegens, mit seinen inspirierenden Fragen sowie mit seinem Mut, den Finger auch in Wunden zu legen, schafft er ein ausgezeichnete Voraussetzungen für persönliches Wachstum. Als Supervisor habe ich selbst eine Beratung von ihm verfolgt und war von diesen Eigenschaften begeistert. Durch seinen Hintergrund als Prokurist kennt er die Unternehmenswelt aus dem Effeff und ist für alle Ebenen der Hierarchie als Karrierecoach bestens geeignet, sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Manager-Ebene.

Katharina Schlegel, Lebensmittelchemikerin, Ammersee; Feb 22

Jo hat mir nach dem Studium wertvolle Denkanstöße gegeben, um meinen Weg zu finden. Mit Tipps zu Bewerbungsunterlagen und einem Training für das Vorstellungsgespräch hat er mich optimal unterstützt und mir Selbstsicherheit gegeben. Besonders schätze ich sein ehrliches Feedback in einer angenehmen, positiven Gesprächsatmosphäre. Man merkt, dass er weiß, wovon er spricht. Jos Coaching hat mir nicht nur geholfen, einen tollen Job zu finden und zu bekommen, sondern auch mich selbst besser kennenzulernen. Vielen Dank dafür!

Wolfgang Reinhardt, Geschäftsführer, Hamburg, Juni 2018

Das bemerkenswerteste an Jo ist seine Fähigkeit, Menschen zusammen zu bringen, die sonst nicht zu einander gefunden hätten. Liegt es an seiner besonderen Offenheit? "Muss wohl", sagen die Menschen dort, wo ich aufgewachsen bin.
Wer jemanden wie Jo als Coach, als Laufpartner oder als bevorzugten Gastronom hat, kann sich glücklich schätzen. Dass Jo's Grauer Esel einer der interessantesten Anlaufpunkte in Harburg ist, muss nicht verwundern.

Marcel Debong, Lebensmittelchemiker, Dublin, Nov 21

Jo ist eine Person, die Leute und ganze Gruppen mit ins Boot holt und sich auch einfach mal mit ins Boot setzt - eine Fähigkeit, die verbindet und vor allem fördert.
Ich selbst habe Jo in verschiedenen Phasen meines Lebens und in verschiedenen Rollen kennengelernt:
Während meines Studiums als Bewerbungs-, Karriere- und Führungs-Coach,
während meiner Tätigkeit als Bundessprecher der AG Junge LebensmittelchemikerInnen als engagierter Unterstützer und
in der Phase meines Jobeinstiegs als Privat-Coach. Mit seinem Blick für’s „Große Ganze“, seiner entspannenden Art und den richtigen Fragen zum richtigen Zeitpunkt regt er Leute und auch mich zum Nachdenken und Vorankommen an, was ihn zu einem ausgezichneten Coach macht.

Ich bin dankbar für seine Unterstützung, sein Coaching und all das Know-how und die Einsichten, die er mir vermitteln konnte, und freue mich auf weitere inspirierende Gespräche mit ihm!

 

 

Annika Krull, Entwicklungsingenieurin und Triathletin, Dez 17

Jo Riehle lernte ich im Rahmen einer sowohl beruflichen, als auch sportlichen Verwirklichung als professionellen, kompetenten, empathischen und hochengagierten Coach kennen. 

Sein Coaching verläuft immer in einer sehr angenehmen Atmosphäre. Für ein effektives Coaching ist Vertrauen eine unverzichtbare Basis. Jo strahlt etwas aus, was für mich dieses Vertrauen gleich von Beginn an entstehen ließ. Jo’s Herangehensweise ist persönlich, empathisch und präzise zugleich. So hat er mich zielsicher in die Richtung einer für mich neuen Erkenntnis gelenkt. Jo hört mir ganz unvoreingenommen zu und hilft spontan und wirklich interessiert mit zielgerichteten und inspirierenden Fragen und Vorschlägen weiter. Während der Gespräche entstehen zahlreiche kreative Ideen der Verbesserung. Die Sessions hinterlassen eine große Euphorie und Begeisterung für die Zukunft. Durch seine Erfahrungen in der Industrie/ Wirtschaft, Sport und seiner Spiritualität ist Jo für mich der ideale Partner für meine persönliche Entwicklung geworden. 

Im Hinblick auf meine berufliche Zielfindung hat er mich erfolgreich dabei unterstützt, meine Interessen genauer zu benennen zu können und einen gezielten Bewerbungsplan zu entwerfen. Er öffnet mir meine Augen für das Wesentliche – meine Leidenschaften. Auch in meiner sportlichen Planung unterstützte er mich bei der Akquisition zahlreicher Sponsoren und einem „professionellen“ Auftreten. 

Das Coaching hat mir ein Gefühl für meine Stärken gegeben und aus einem halbvollen Glas eine Landschaft verschiedenster Handlungsmöglichkeiten eröffnet. Es ist eine wundervolle Form, Ordnung in eine Fragestellung zu bekommen. Besonders schätze ich, dass er immer ganz als Mensch und nicht nur als Coach präsent war. Danke! 

Margret Brüggemann, Lebensmittelchemikerin, Mainz, Feb 19

Die telefonische Beratung im Anschluss an das Bewerbertraining von Jo war Gold wert. Er hat mir wertvolle Tipps und Tricks an die Hand gegeben rund um mein Bewerbungsschreiben, ein zukünftiges Gehaltsgespräch und vieles mehr. Auch hat er zu den richtigen Zeitpunkten wertvolle Fragen gestellt, die mich z.B. darüber haben grübeln lassen, was meine Ziele sind und was mir wichtig ist. Eine gute und hilfreiche Erfahrung zum Start in einen neuen Lebensabschnitt. Vielen Dank dafür!