Strategische Kommunikation

Strategische Kommunikation

Rückblick: Di, 29.1., 19h Olaf Schrape: Strategische Kommunikation… oder "wie ich Fans gewinne..."

Moin zusammen, das war ein super Abend....und immer noch bewegt mich die Frage nach meinem "Warum?"

Hier merkt man, dass Olaf auch bereits mit dem großartigen Simon Sinek Bekanntschaft gemacht hat und auch Elemente aus John Streleckys "Cafe am Rande der Welt" kamen drin vor...
Viele auch jüngere Gäste mit einem gut aufgelegten Olaf Schrape und hoffentlich neuen Fans des "Grauen Esels"

Na, wie hat der Esel den Abend gestern erlebt?

"Ja, Jo, das hat schon ein wenig hektisch angefangen, als Du erstmal keinen so rechten Überblick hattest und abends noch heiße Schokoladen gebraut hast...aber wenn die Gäste das wünschen...soll der Wunsch Befehl sein. Toll waren aber die unterschiedlichen Ideen der Gäste - von der Zahnärztin über den Menschen, der im großen Netz Werbung für alles Mögliche macht (Online-Markting, Anm. Jo) bis zur Musikgruppe der internationalen Volksmusik ("Folk-Band", Anm. Jo). Am Ende hat sogar noch ein Berater auf dem Weg vom Bundestag nach Hause in den Esel reingeschaut.. Mich hats gefreut, auch wenn ich inhaltlich nur wenig Neues gelernt habe - ich freu mich eben, dass das hier den Spaß macht, den es macht: Mein Warum? Ich hab Bock auf Gäste, Freunde, Menschen, die hierher kommen und freue mich über JEDEN...Meist versuche ich, mir auch die Namen zu merken :-). Der Nutzen? Wein, Spaß, Ideen? und das Produkt? Ein superschöner Abend. Danke, Olaf!!!"Danke an alle, die da und auch dabei waren."

Naja, hier schließt sich der Wirt des Grauen Esels vollumfänglich an! Gerne wieder!

Beste Grüße vom Grauen Esel und vom Jo

Geschrieben von : Jo Riehle