AnneBille - Improtheater aus Bergedorf im Grauen Esel: Spaß, Selbstvertrauen und Spielfreude! Eintritt frei (Hutgeld!)

Von 19. November 2019 19:00 bis 19. November 2019 21:00
Veröffentlicht von Jo Riehle
Kategorien: Spiel, Veränderung
Treffer: 267

Anne Bille - Die Impro-Theater-Gruppe aus Bergedorf, die normalerweise im Lola Kulturzentrum in Bergedorf zuhause ist, kommt für einen Abend in den Grauen Esel.

Doch was ist Impro-Theater?

Beim Impro-Theater werden Szenen, von denen die Spieler selber noch nichts ahnen – ohne auswendig gelernte Texte, allein nach Vorgaben des Publikums, gespielt. 

Jede Szene ist eine Premiere und Dernière zugleich: erstmalig, spontan, einmalig. Sie entsteht im Augenblick, entwickelt sich und bleibt allein in Köpfen und Herzen der Zuschauer bestehen. Ob sie lustig, traurig, dramatisch oder fröhlich wird, ergibt sich erst im Spiel. Ein einziger Satz oder eine kleine Geste – und schon können sich Geschichten in ganz unvorhergesehene Richtungen entwickeln:

- Die Erfindung der Espressomaschine durch Quasimodo auf den Türmen von Notre-Dame de Paris

- Das Reinigen der Küchenmöbel als schwedisches Sozialdrama

- Das Bekämpfen eines Eisbären mit Hilfe einer Smartphone-App

Eins ist beim Impro-Theater sicher: Für die Zuschauer wird es genau so spannend und unterhaltsam, wie für die Spieler selbst.